Blogtour: Rose Snow – Acht Sinne: Band 1 der Gefühle

Tag 5 unserer tollen Blogtour der Sinne, und somit komme ich ins Spiel 😉 . Um dem einen oder anderen Leser die Lektüre zu erleichtern werde ich euch einmal die verschiedenen Sinnträger aufschlüsseln. Was gar nicht so einfach ist …

 

Hauptbanner der Sinne

 

 

Die Sinnträger einschließlich der Protagonistin Lee befinden sich ja im „Leben nach dem Tod“, in der Sinnlichen Welt.

 

Lee, die Wächterin, sinniert gleich am Anfang des Buches über den Anbeginn dieser Sinnlichen Welt:

 

„Es heißt, nach unserem Tod erwachen wir wieder mit dem Gefühl, das uns in unserem Menschenleben am meisten geprägt hat. Andere wiederum behaupten, dass die Sinne willkürlich vergeben werden und nur dem Zweck dienen, die Balance zwischen den Welten zu halten, um das Leben an beiden Orten zu ermöglichen. Ich selbst kann mich an mein Leben als Mensch nicht erinnern und es schmerzt mich auch nicht, denn jene wenigen, die ihre Vergangenheit mitgenommen haben, zumindest in Stücken, scheinen kein glücklicheres Dasein zu führen.

Wissen die Menschen von unserer Existenz? Ich glaube nicht. Und doch war ihre und unsere Welt schon immer verbunden, so als würde ein magisches Band unsere Schicksale verknüpfen. Mein Lieblingsdichter Gallus schreibt dazu folgendes:

„Seit Anbeginn der Zeit waren wir Sinnträger mit den Menschen und Tieren der anderen Welt eng verbunden. Ihre Gefühle, die Acht Sinne, formten unsere Heimat: Ihre Wut schuf zerklüftete Felsen und feuerspeiende Vulkane … ihre Wachsamkeit ließ weite, offene Flächen entstehen … ihre Angst modellierte tiefe Höhlen und dunkle Verstecke … ihre Trauer nährte reißende Flüsse und dunkelblaue Seen … ihre Freude brachte Wachstum und Gedeih … ihr Ekel schuf übelriechende Sumpflandschaften … ihr Vertrauen ließ unverrückbare Gebirgsketten emporsteigen … ihr Erstaunen machte unsere Welt veränderlich.“ „

 

 

Was ist die Sinnliche Welt?

Wer sind die Sinnträger?

 

Die Sinnliche Welt setzt sich zusammen aus: Dem Land der roten Wut, dem Land der gelben Wachsamkeit, dem Land der violetten Angst, dem Land der blauen Trauer, dem Land der orangenen Freude, dem Land des schwarzen Ekels, dem Land des weißen Vertrauens und dem Land des grünen Erstaunens.

Die Sinnträger verkörpern ihr jeweiliges Land buchstäblich: Sie haben farbige Zeichnungen im Gesicht, ihre „Arbeitskleidung“ entspricht der Farbe ihres Landes.

Außerdem sind ihre Handgelenke entsprechend ihrer besonderen Begabungen gezeichnet (wir würden wohl Tattoo dazu sagen 😉 ). Denn jeder Sinnträger erhält eine andere Begabung.

Zum Beispiel ist Simeon aus dem grünen Land des Erstaunens ein Magier.

Lee aus dem Land der gelben Wachsamkeit ist eine Wächterin und soll dafür Sorge tragen, dass die Regeln eingehalten werden.

Ben aus dem Land des schwarzen Ekels ist ein Reisender, er ist dazu bestimmt in die andere Welt zu reisen.

Jesper aus dem roten Land der Wut ist ein Beschützer, und auch er kann in die andere Welt reisen.

Thaya aus dem Land der blauen Trauer ist eine Naturverbundene und kann sich somit die Natur zunutze machen.

Dann hätten wir noch Caprice aus dem Land des weißen Vertrauens mit der Berufung zur Heilerin, Jaron aus dem Land der orangenen Freude welcher zum Künstler berufen ist und Edomir aus dem Land der violetten Angst welcher ein Templer sein wird.

 

Die Sinne sind bei den Sinnträgern entsprechend ihrer Zugehörigkeit stark entwickelt: Jesper z.B. kann sehr wütend werden, Lee entwickelt ein gutes Gespür was Gefahren oder auch Emotionen angeht. Ben ist ein überaus ekelhafter Typ den eigentlich keiner leiden kann.

 

Wie findet sich ein neu Erweckter zurecht?

Welche Unterschiede gibt es noch? 

 

Die neu Erweckten bekommen nach und nach „geschenkte Erinnerungen“, also Informationen über die Sinnliche Welt, z.B. über die Gründung, die einzelnen Länder, ihre Aufgaben etc. Manche mehr, manche weniger, die einen schnell, die anderen langsamer. Wer nun steuert/bestimmt wann bzw. in welchem Ausmaß der Sinnträger seine Erinnerung geschenkt bekommt ist in Band 1 nicht ersichtlich.

 

Puuh, das ist aber noch lange nicht alles ggg. Denn: Die Sinnträger sind auch noch unterteilt in Menschenverbundene (Zeichnung auf der rechten Gesichtshälfte) und Tierverbundene (Zeichnung auf der linken Gesichtshälfte).

 

Die Menschenverbundenen der acht Neuerweckten sind:

Lee, Ben, Jesper und Simeon.

 

Die Tierverbundenen der acht Neuerweckten sind:

Thaya, Jaron, Edomir und Caprice.

 

Nicht genug dass diese Acht sowieso schon mehr oder weniger schlecht aufeinander zu sprechen sind. Zwischen Mensch- und Tierverbundenen herrscht eine schleichend wachsende Rivalität. Sie misstrauen einander, und z.T. bekämpfen sie sich auch. Wieso, das wird in Band 1 (noch) nicht näher erörtert, da bin ich ja mal gespannt ob man in Band 2 schon mehr darüber erfährt …

 

*****

 

Okay, ich würde mal sagen Schluss mit dem theoretischen Teil hier, den Rest müsst ihr euch schon selber „erlesen“ 😉 …

 

Damit ihr die Chance habt alle bisherigen und auch weiteren Beiträge zur Blogtour verfolgen zu können hier noch mal die Links zu den einzelnen teilnehmenden Blogs:

 

Acht Sinne-TourfahrplanLinks_1

 

 

inas-little-bakery.blogspot.deschlunzenbuecher.blogspot.de .. glutton-for-books.blogspot.debellas-life.dedierabenmutti.debuecherbiene-ramona.de

 

Natürlich gibt es bei uns auch etwas zu gewinnen. Dazu möchte ich euch bitten, folgende Frage als Kommentar hier unter dem Beitrag zu beantworten:

 

Wenn ihr die Wahl hättet, welchen Sinnträger in welcher Konstellation bezüglich Begabung und Verbundenheit würdet ihr gerne verkörpern?

 

Acht Sinne-Gewinn_1 (2)

 

Teilnahmebedingungen:
 
  • Teilnahme ab 18 Jahren oder mit der Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten
  • Versand nur innerhalb Deutschlands, nach Österreich und in die Schweiz möglich
  • Keine Barauszahlung, der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass ihre Vornamen öffentlich bekannt gegeben werden.

 

So, und nun weiterhin viel Spaß bei unserer tollen Tour 😀

 

Euer Teufelsweib ❤

Advertisements

23 Kommentare zu “Blogtour: Rose Snow – Acht Sinne: Band 1 der Gefühle

  1. Hallo und guten Tag,

    ich würde mich gerne mit Lee aus dem Land der gelben Wachsamkeit sie ist eine Wächterin und soll dafür Sorge tragen, dass die Regeln eingehalten werden verbinden. Denn wir sind uns sehr ähnlichen.

    Danke für Deine Einführung in die verschiedenen Figuren und ihre Eigenschaften.

    LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo.
    Ich würde gerne ein Templer oder ein Wächterin sein, aber wenn es möglich ist dan beides 😉
    Gelben Wachsamkeit oder grünen Erstaunens aber auch die orangenen Freude hört sich gut an 🙂

    LG Svenja

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Im öffentlichen Leben sind Gefühle fehl am Platz

  4. Also ich würde gerne Simeon verkörpern. Ich liebe die Vorstellung von Magie, und Erstaunen ist ein Gefühl, dass mir sehr bekannt ist und dass ich positiv bewerten würde. Als Biologie versetzt mich vor allem die Natur in Erstaunen und ich lasse mich immer wieder gerne aufs Neue von ihr faszinieren.

    Liebe Grüße
    Jana

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Rezension zu Rose Snow: Acht Sinne – Band 1 der Gefühle | Das Teufelsweib

  6. Heyho,

    ich glaube ehrlich gesagt, dass ich wohl tatsächlich im grünen Land bleiben würde. Die Kombination würde mir gefallen….aber insgesamt sind es alles interessante Gefühle.

    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag.

    Liebe Grüße,
    ruby

    Gefällt 1 Person

  7. Hallo
    Die Story der Bücher klingt sehr interessant und lesenswert.
    Danke für die tolle Einführung.

    Ich würde mich mit Ben aus dem Land des schwarzen Ekels verbunden fühlen, in die andere Welt reisen.
    Lg

    Gefällt 1 Person

  8. Pingback: Blogtour: Rose Snow – Acht Sinne – Band 2 der Gefühle | Das Teufelsweib

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s