Hackbällchen in Lauch-Bohnen-Tomatensoße mit Nudeln

Da ich die letzten beiden Tage fast nur im Garten zu finden war musste es abends mit dem Essen kochen schnell gehen. Hackfleischgerichte sind da optimal. Und da ich vom Wochenende noch Lauch übrig hatte konnte ich den auch gleich verarbeiten 😉 .

 

Hackbällchen in Lauch-Bohnen-Tomatensoße mit Nudeln

 

IMAG0926

 

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • Gewürze, Paniermehl, Petersilie
  • 1 Ei
  • 4 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Dose weiße Bohnen
  • 500 g Nudeln

 

Hackfleisch, die sehr klein geschnittene Zwiebel, das Ei, Gewürze und etwas Petersilie mischen, eine Hand voll Paniermahl dazu geben und eine schöne Masse kneten. Daraus dann mundgerechte Kugeln formen.

IMAG0920

 

Das Tomatenmark mit 2 Liter Wasser verdünnen. Den Lauch in Ringe schneiden und zusammen mit den Hackbällchen und etwas Gewürz in der Tomatenmischung zum Kochen bringen. Die weißen Bohnen nach ca. 20 min. dazu damit sie auch noch schön heiß werden können.

 

IMAG0919

 

Nudelwasser nicht vergessen aufzusetzen 😉 .

 

IMAG0924

 

Nach 25 min. sind die Hackbällchen schon durch. Noch etwas abschmecken, bei Bedarf die Soße binden, und wenn die Nudeln fertig sind kann man schon servieren 😀 .

 

IMAG0925

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s