Gefüllte Paprika – Punjene Paprike – mit Salzkartoffeln – Günstig & Lecker vom 15.01.2015

Die nächste Leckerei welche in meiner Heimat Kroatien regelmäßig auf den Tisch kommt:

 

Gefüllte Paprika – Punjene Paprike – mit Salzkartoffeln 

 

Gefüllte Paprika4

 

Wie der riesige Topf schon vermuten lässt habe ich nicht nur für 4 Personen gekocht 😉 . Diese Ladung hier reicht für 6 – 8 Personen! Denn ich sage mir immer, ein Gericht, welches so lange auf dem Herd köcheln muss sollte sich dann schon rentieren, angefangen bei der Zubereitungszeit bis hin zum Stromverbrauch.

Was braucht man dafür?

  • 16 – 20 Paprika (je nach Größe, außerdem nehme ich gerne gemischte Farben)
  • 2 kg gemischtes Hackfleisch
  • 3 Zwiebeln
  • eine Tasse voll Langkornreis
  • 2 Packungen passierte Tomaten
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 2,5 – 3 kg Kartoffeln
  • Gewürze (hier Salz, Pfeffer und Paprika – scharf oder edelsüß, wie man es halt gerne hat)
  • wer den besonderen Pfiff haben möchte nimmt noch eine Pfefferonischote dazu 😉
  • Mehl und Wasser

Zunächst die Paprika natürlich schön aushöhlen und entkernen. Das Hackfleisch mit den fein gewürfelten Zwiebeln, dem Reis und etwas Gewürz vermischen und dann in die Paprika füllen. In einem Topf passender Größe die passierten Tomaten, die geschälten Tomaten und etwas Wasser vermischen. Auch hier Gewürze rein, dann die gefüllten Paprika gleichmäßig darin stapeln. Die (mögliche) Pfefferoni einfach dazwischenlegen. Danach noch mit Wasser auffüllen bis alle Paprika bedeckt sind. Wer noch Füllung übrig hat kann diese zu kleinen Hackbällchen formen und auch dazwischen legen. Nun muss das ganze schön langsam schmoren, mittlere Temperatur (so dass es nicht zu sehr „blubbert“), für mind. 2,5 – 3 Stunden.

 

Gefüllte Paprika1

 

 

Gefüllte Paprika2

 

Nach rund 2 Stunden kann man sich den Salzkartoffeln widmen. Einfach die Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser kochen.

Wenn die Paprika fertig sind nehme ich diese aus dem Topf und stapel sie in meine Auflaufformen, damit ich die Soße fertig machen kann. Dazu ca. 2 Esslöffel Mehl mit etwas Wasser verquirlen und in den Saft tun, nachwürzen und aufkochen.

 

Gefüllte Paprika3

 

🙂 Guten Appetit 🙂 Dobar Tek 🙂 Mahlzeit 🙂 Priatno 🙂

 

Gerechnet für 8 Personen liegt dieses leckere Essen bei ca. 2,70 € pro Person.

 

 

Kochevent

Advertisements

7 Kommentare zu “Gefüllte Paprika – Punjene Paprike – mit Salzkartoffeln – Günstig & Lecker vom 15.01.2015

  1. ….. mhmmmm…. Du bringst mich auf eine Idee…..
    menno .. das haben wir lange nicht gemacht …. DANKE fürs Erinnern ….
    und ja …. wenn dann muss es sich lohnen…. ich mache auch ab und an etwas für den nächsten Tag mit …. gerade auch … je nachdem wie ich arbeiten muss …

    Liebe Grüße …. Katja

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Rezeptesammlung des Günstig & Lecker Kochevents

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s