Gulasch auf Nudeln – Günstig & Lecker vom 07.01.15

Ein Gulasch hat sicher jede/r von euch schon mal gekocht. Rezepte dazu gibt es Hunderte (oder sogar Tausende?). Hier nun eine meiner vielzähligen Variationen welche recht schnell gemacht ist (wird also kein langer Beitrag hihi 🙂

 

 

Gulasch auf Nudeln

 

 

Gulasch2

Wir brauchen dazu 500 g Gulasch (Rind/Schwein oder gemischt oder Pute …) oder auch, so wie ich hier, Geschnetzeltes, 3 Zwiebeln, 250 g Gemüsemischung aus dem Tiefkühler, Nudeln, Mehl, Gewürze.

Die Zwiebeln schälen und grob in Scheiben schneiden, dann zusammen mit dem Fleisch in einen Topf mit etwas heißem Fett geben und zügig scharf anbraten. Bei mir kamen noch Salz, Pfeffer und Paprika dazu. Dann auf mittlerer Stufe erst mal im eigenen Saft schmoren lassen (ca. 20 min.). Nun auch gleich das Gemüse dazu geben, Wasser drauf und noch einmal 20 min. köcheln lassen. Währenddessen Nudeln abkochen (ich mag am liebsten Spätzle dazu, aber wer wenig Zeit hat nimmt einen Pack Fertignudeln). Wenn das Fleisch schön zart ist etwas Mehl mit Wasser in einer Tasse verrühren (mit Hilfe eines Holzquirls). Die Mischung ins Gulasch kippen und nochmal aufkochen lassen zum Eindicken. Nachschmecken. Servieren. Fertig! Ging doch ganz schnell und einfach 😉

Günstiges, leckeres Essen für gerade mal 1,00 € pro Person!

Kochevent

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s